Datenschutzerklärung

1.Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten

a.Im folgendenerhalten Sie die Information zu der Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung dieser
Website.Personenbezogene Daten sind alle Informationen,die Ihnen persönlich zuzuordnen sind,z.B. Name,Adresse,
E-Mail oder Onlinekennungen wie die IP - Adresse.Wir erläutern vor allem auf welcher Rechtsgrundlage dies geschieht,
wofür die Daten genutzt werden,sowie wie und zu welchen Zweck dies geschieht.Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

b.Verantwortlich gemäßnArt.4Abs.7 EU - Datenschutz-Grundverordnung(DS-GVO) ist:

Cafe Wegener
Sabine Sahlbach
Tiefenbrunner Strasse 1
37124 Rosdorf
Telefon:05509-9241020
E-Mail:info@cafewegener.de


c.Zu einem werden  Daten erfasst,wenn Sie diese selbst mitteilen.etwa indem Sie eine Anfrage stellen.Weiterhin werden Daten automatisch bei dem besuch der Website erfasst.Dies ist aus technischen Gründen,sowie auch zum Zwecke statistischer Auswertung des Nutzerverhaltens.Details zu jeweiligen Vorgängen und auch Mögkichkeiten dies z verhindern können Sie den nachfolgenden Abschnitten entnehmen.

2.Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

     - gemäß Art. 7 Abs.3 DS-Gvo eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit zu wiederrufen.Dies hat zur Folge,dass die
       Datenverarbeitung , die auf dieser Einwilligung beruhte,für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden darf;
     - gemäß Art.15 DS-GVO Auskunft über Ihre verarbeiteten  personenbezogenen Daten zu verlangen.Insbesondere
       können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke,die Kategorie der personenbezogenen Daten,die Kategorien
       von Empfängern,gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden,die geplante Speicherdauer,das
       Bestehen eines Rechts auf Berichtigung,Löschung,Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch,das Bestehen
       eines Beschwerderechts,die Herkunft Ihrer Dateien sofern diese nicht bei uns erhoben wurden,sowie über das
       Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung  einschließlich Profilierung und ggf.aussagekräftigen
       Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
     - gemäß Art.16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer gespeicherten
       personenbezogenen Daten zu verlangen:
     - gemäß Art.17 DS-GVO die Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen,soweit nicht die
       Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäusßerung   und Information,zur Erfüllung einer
       rechtlichen Verpflichtung aus Gründen des öffentlichen Interesse oder zur Geltendmachung,Ausübung oder
       Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
     - gemäß Art.18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen  Daten zu verlangen,soweit  
       die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird,die Verarbeitung unrechtmäßig ist,Sie aber deren Löschung
       ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen,Sie jedoch diese zur Geltendmachung,Ausübung oder
       Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art.21 DS-GVO Widerspruch  gegen die Verarbeitung
       eingelegt haben;
     - gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten,die Sie bereit gestellt haben , in einem strukturierten
       gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu
       verlangen;
     - gemäß Art. 21